15.09.2014 / GSST/WEBM

In einem neuen Layout präsentiert sich ab Samstag, dem 20. September 2014, die Homepage des LV Sachsen. Die neue Homepage ist damit auch für Smartphones und Tablets optimiert. Im Hintergrund arbeitet ein modernes Content Management System. Dadurch können zu jedem beliebigen Artikel unkompliziert Fotos, Galerien und auch Videos angefügt werden. Es wird damit ermöglicht, dass nicht nur ein Foto zum jeweiligen Beitrag eingestellt werden kann, welches bisher weder vergrößerungsfähig noch druckbar war, sondern eine Vielzahl davon. Diese Fotos können vergrößert, gedruckt und auch auf eigene Speichermedien übernommen werden. Die neue Homepage verfügt über ein Archiv und die eingestellten Beiträge und Fotos werden darin abgespeichert. Für eine korrekte Darstellung wird ein aktueller Browser...

> zum vollständigen Artikel

15.09.2014 / GSST/WEBM

Bild zum Artikel

Markkleeberg, 13.09.: Der traditionelle Dreiländerkampf Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen der Jugend U14 fand in diesem Jahr in Markkleeberg statt. Dabei gab es bei Nieselregen und niedrigen Temperaturen trotzdem einige Bestleistungen. Erfreulich, schon kurz nach der Ferienzeit waren viele Landesmeister der drei Verbände in Markkleeberg am Start. Allerdings belegte Sachsens Nachwuchs in der Gesamtwertung hinter Sachsen-Anhalt (176 Punkte) mit 135 Punkten den zweiten Rang. Dazu Landestrainer Joachim Erdmann: „Natürlich hätten wir diesen Länderkampf hier in Sachsen gerne gewonnen, aber unsere Freunde aus Sachsen-Anhalt hatten da in einigen Disziplinen die besseren Athleten am Start. Wichtig allerdings für uns: Wir wollten unseren jungen Athleten eine Startgelegenheit in einer...

> zum vollständigen Artikel

10.09.2014 / GSST/WEBM

Bild zum Artikel

Leipzig, 07.09.: Eine Woche vor dem offiziellen Termin starteten die Leichtathleten auf der Nordanlage bei den Seniorenspielen des Landes Sachsen. Dazu der Chef des Regionalverbandes Leipzig, Jens Taube: „ Der Terminkalender der Leichtathleten ist voll. Am kommenden Wochenende haben wir zum Beispiel in Markkleeberg einen Nachwuchsländerkampf auf dem Programm, deshalb haben wir an diesem Wochenende den Start der Senioren mit der Regionalendrunde der Altersklassen U16 bis U12 im Teamwettkampf kombiniert“. Insgesamt waren da beim Teamwettkampf dieser drei Altersklassen 32 Mannschaften mit 280 Aktiven dabei, dazu kamen noch 75 Senioren, dazu Gäste aus Sachsen- Anhalt. Zu den besten Leistungen bei den Senioren gehörte der Doppelerfolg des in der AK 55 startenden Detlev Renaldo Taube aus...

> zum vollständigen Artikel

08.09.2014 / GSST/WEBM

Bild zum Artikel

Es ist nun schon zur schönen Tradition geworden, dass sich im Spätsommer jeden Jahres die besten Nachwuchsathleten der  U16 aus Nordböhmen, Niederschlesien und Sachsen zum sportlichen Kräftemessen treffen. Auch 2014 konnte der Leichtathletikverband Sachsen eine leistungsstarke, junge Mannschaft nominieren, die am vergangenen Samstag (06.09.2014) die Reise nach Zgorzelec in Polen antrat. Als Titelverteidiger hatten die Sportlerinnen und Sportler der Jahrgänge 1999 und 2000 in diesem Jahr eine große Herausforderung im Gepäck, wollten Sie es doch der sächsischen Mannschaft aus dem Jahr 2013 gern gleichtun.

In Zgorzelec fand man, wie auch schon vor 3 Jahren, eine bestens präparierte Anlage, sowie zwei hochmotivierte Mannschaften aus Polen und Tschechien vor. Die meisten Sportler...

> zum vollständigen Artikel

03.09.2014 / GSST/WEBM

Bild zum Artikel

Erinnerungen an die 18. Senioren-Europameisterschaften 2012 in Zittau wurden wach, als sich die 220 deutschen Starterinnen und Starter in Izmir im Atatürk-Stadion am 22. August zu Beginn der diesjährigen EM trafen. Vor zwei Jahren waren es noch 1200 Starter aus Deutschland, darunter 220 Sachsen, die um Siege und Platzierungen kämpften. 550 Medaillen (55 für Sachsen) waren 2012 der Lohn für diese Mühen. In diesem Jahr war es eine kleine, aber am Ende sehr erfolgreiche sächsische Delegation. Von den 220 aktiven dt. Teilnehmern kamen 16 aus dem Freistaat und sie alle stellten sich der Hitze im zweitgrößten Stadion der Türkei. Im Schatten wurden an allen Tagen um die 38 Grad Celsius gemessen, aber wo war der Schatten im riesigen, mehr als 50.000 Mann fassenden Stadion zu finden? Schon am...

> zum vollständigen Artikel

03.09.2014 / GSST/WEBM

Nach Rücksprache mit dem Bundesausschuss Wettkampforganisation und dem DLV sind in den Bereichen Bayern, Hessen, Sachsen, Thüringen und Württemberg nicht ausreichend Streckenvermesser vertreten. Am 18. Oktober 2014 bieten Karl Josef Roth und ich als DLV-Beauftragte für Streckenvermessung deshalb einen 1-tägigen Lehrgang zur Erlangung des Streckenvermessungs-Zertifikats innerhalb des DLV an. Herr Schneider, Laufwart im Bayerischen Landesverband, hat sich freundlicherweise bereit erklärt, einen für alle geeigneten Standort mit evtl. gewünschter Übernachtungsmöglichkeit für das Seminar zu finden.

Der Lehrgang findet in Herzogenaurach in der Nähe von Nürnberg statt. Um planen zu können, bitten wir um Rückmeldung von Interessenten bis spätestens 15.September 2014 an die...

> zum vollständigen Artikel

01.09.2014 / GSST/WEBM

Bild zum Artikel

David Storl zeigte ein „Steigerungsstoßen, welches bei 21,42 m endete, doch zu seinem eigenen Meetingrekord aus dem Jahr 2011 fehlten am Ende sieben Zentimeter. Klar war aber der Vorsprung, mit dem der Chemnitzer beim 11. Thumer Werfertag siegte. Platz zwei ging an den überraschend starken Tschechen Tomas Stanek (20,52 m). Doppel-Olympiasieger Tomasz Majewski (20,23) musste sich diesmal mit Rang drei begnügen, aber auch der Pole genoss die Atmosphäre vor knapp 3000 Zuschauern im Stadion an der Wiesenstraße. David Storl und Thomas Majewski sind Freunde und Konkurrenten im Kampf um jeden Zentimeter. David Storl und Tomasz Majewski teilten die großen Kugelstoß-Titel der vergangenen Jahre untereinander auf. Ein Duell mit kleinen Unterschieden und großen Sympathien. Wenn Tomasz Majewski sich...

> zum vollständigen Artikel

18.08.2014 / GSST/WEBM

Bild zum Artikel

Mit einer persönlichen Bestleitung in diesem Jahr von 20,22 m reiste Christina Schwanitz vom LV 90 Erzgebirge zu den Europameisterschaften nach Zürich und war damit klare Favoritin im Kampf um den Europameistertitel im Kugelstoßen der Frauen. Und es sollte ihr Wettkampf werden. Christina begann mit einem sicheren Stoß über 18,87 m und übernahm damit bereits die Führung, die sie bis zum Wettkampfende nicht mehr abgeben sollte. Bereits im 2. Versuch stieß sie die Weltklasseweite von 19,90 Metern, mit der sie dann auch überlegen und einem Vorsprung von 51 cm EM-Gold gewann. Die Olympiazweite, Yevgeniya Kolodko aus Rußland holte Silber mit 19,39 m und mit neuem Landesrekord von 19,04 m freute sich die Ungarin Anita Marton besonders über ihre Bronzemedaille.  Christina Schwanitz bewies...

> zum vollständigen Artikel

18.08.2014 / GSST/WEBM

Bild zum Artikel

Köln, 16./17.08.: Sie wurde von Trainern und Übungsleitern schon länger erwartet, die 1. Deutschen Meisterschaften der U16, AK15 in den Einzeldisziplinen, die nun in Köln über die Bühne ging. Vielleicht war da schon manches junge Talent am Start, und in zehn Jahren bei Olympia könnte dieser Name dann wieder auftauchen! Natürlich waren auch unsere Sachsen trotz Ferienzeit in Köln vertreten, und das Positive – es gab eine Goldmedaille und dreimal Bronze, dazu erfreuliche vordere Ränge für kleine Vereine, wie SV EL Coswig-Meißen, SG Großröhrsdorf, die SG Weißig 1861, den Zwönitzer HSV und Motor Thurm. Das Negative – Starter vom LAC EG Chemnitz wurden in Köln nicht gesehen. Die einzige Goldmedaille für Sachsen kommt auf das Konto des Dresdner SC, denn beim 3000-m-Lauf der U15 lieferte...

> zum vollständigen Artikel

14.08.2014 / GSST/WEBM

Bild zum Artikel

In Zürich erfüllte sich Cindy Roleder ihren Medaillentraum nicht im Siebenkampf, sondern in ihrer Paradedisziplin, den 100 m über die Hürden. Drei starke deutsche Läuferinnen waren angetreten, um ganz vorn mitzulaufen. Zwei von ihnen standen dann auch im Finale und traten gegen ganz starke internationale Konkurrenz an. Cindy kam richtig gut vom Start weg und nutzte als größere Läuferin auch den am Mittwoch im Letzigrundstadion aufkommenden Gegenwind für sich aus. Auch wenn Tiffany Porter, die spätere Europameisterin aus Großbritannien, bereits nach dem Start die Führung übernommen hatte, blieb Cindy Roleder dran und warf sich mit letzter Kraft ins Ziel. Dieser große Kampfgeist sollte belohnt werden. Ein Traum von Cindy Roleder ging in Erfüllung, eine Medaille bei einer...

> zum vollständigen Artikel

 
09.09.2014 / GSST/WEBM

Bild zum Artikel

Bischofswerda, 27.09.: Bevor am 26. Oktober beim Glauchauer Herbstlauf das Finale im diesjährigen Lichtenauer Sachsen-Cup stattfindet, gibt es nur noch eine Möglichkeit um sein Punktekonto im Cup zu erhöhen, oder die erreichte Ranglistenposition zu sichern. Der reizvolle Butterberglauf in der Nähe von Bischofswerda wurde nach 2004,2005 und 2007 zum vierten Mal als Ranglistenlauf in Sachsens ranghöchster Laufserie ausgewählt. Die Geschichte des Laufes ist eng mit der Familie John verbunden, die im Jahr 2000 den Berggasthof auf dem Butterberg von der Stadt Bischofswerda kaufte, aufwendig sanierte und zu einem echten Schmuckstück werden ließ. Während der Sanierung kam den neuen Eigentümern auch der Gedanke, dass die herrliche Umgebung gute Möglichkeiten für eine organisierte...

> zum vollständigen Artikel

 

Das Verbandsorgan des LV Sachsen ist mit der Ausgabe 3/2014 erschienen.

Inhalt:

  • 5 Sachsen zur WM U20
  • Deutsche Meisterschaften U23, Senioren, Gehen
  • Mitteldeutsche Meisterschaften M/W und U16
  • Landesmeisterschaften
  • Von der Tagung des Geschäftführenden Präsidiums
  • 4.-10. Wertungslauf Lichtenauer Sachsen-Cup

Nähere Informationen zum Bezug gibt es beim Zweitweg Verlag Chemnitz,
Tel. 03 71/5 33 45 21, E-mail: zweitweg-verlag@selbsthilfe91.de.

> zum vollständigen Artikel

 
 
Thoma Cook Last Minute   vodafone.de
 
 
13./14.09.2014 Landesmeisterschaft Zehn- und Siebenkampf der SeniorInnen in Niesky
13.09.2014 Mitteldeutscher Ländervergleich Jugend U14 in Markkleeberg
07.09.2014 Landesseniorenspiele in Leipzig
07.09.2014 Regionalmeisterschaft Team in Leipzig
06.09.2014 Länderkampf Jugend U16 in Zgorzelec
06.09.2014 Regionalmeisterschaft Team Jugend U16, Jugend U14 und Kinder U12 in Frankenberg
29.08.2014 11.Thumer Werfertag
16.08.2014 Landesmeisterschaft 100km-Lauf in Leipzig
zu den vollständigen Ergebnissen von 2014 ...
 
17.09.2014
Abendsportfest MK
18.09.2014
Glockenturmlaufserie 2014, 2. Lauf
19.09.2014
2. Pobershauer Lämpellauf
20.09.2014
5. Königslauf Bad Elster
Wettkampfwesen
Leistungssport
Lichtenauer Sachsen-Cup
Entwurf Wettkampfterminplan 2015
 
 
 
Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2008 (Content).
Impressum. Powered by Creative-Z