Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

News

    Positives Fazit für die 14. Landesmeisterschaften 10 km Straße
    23 Mär 2015 / von Jörg Fernbach

    Vor 10 Jahren stand das Präsidium des LVS vor einer schweren Entscheidung: Einstellen der Landesmeisterschaft 10 km Straße oder Fortführung dieser LM ? Grund waren die stagnierenden Teilnehmerzahlen auf niedrigem Niveau. 60 bis 70 Läuferinnen nahmen in den Anfangsjahren an diesen Meisterschaften teil, was weder die Sportler noch die Verantwortlichen im LVS zufriedenstellte. Heute, nach den 14. 10 km LM kann mit Recht das Fazit gezogen werden, dass die Entscheidung über die Fortführung dieser LM richtig war.

    LAZ im SC DHfK - Willkommen im Club
    23 Mär 2015 / von Webmaster

    Am Freitag, den 13. März 2015, schrieben das LAZ und der SC DHfK gemeinsam Leipziger Sportgeschichte. Im Rahmen der Mitgliederversammlung des LAZ und der Delegiertenkonferenz des SC DHfK wurde einstimmig für eine Verschmelzung des Leichtathletik Zentrums Leipzig e.V. in den SC DHfK Leipzig e.V. gestimmt. Die Bündelung des Leichtathletik-Spitzensports in Leipzig wird dazu beitragen, die Sportstadt Leipzig langfristig wieder in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und die bereits sehr erfolgreiche Arbeit u.a. der Athleten um Cindy Roleder und Erik Balnuweit fortzusetzen.

    Erhard Schreiber feierte seinen 80. Geburtstag
    18 Mär 2015 / von Geschäftsstelle

    Der Vereinsvorsitzende des TSV Blau-Weiß Gröditz Erhard Schreiber feierte am 04.03. seinen 80. Geburtstag. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und dem Sport ehrten Erhard an diesem Tag. Seit 1993 leitet er die Geschicke des TSV Blau-Weiß Gröditz als Vereinsvorsitzender und erwies sich in dieser Funktion als absoluter Glücksfall für die Gröditzer Leichtathletik. Er war maßgeblich beteiligt am Neuaufbau der Abteilung Leichtathletik 1993, seitdem gilt seine besondere Unterstützung unserer Abteilung mit Rat und Tat.

Weitere News

  • Familienspecial für die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften verlängert

    18 Mär 2015 / von Webmaster

    Der DLV hat sein Familienspecial für die Deutschen Meisterschaften 2015 in Nürnberg bis zum 10. April verlängert! Eintrittskarten gibt es für nur 39 € statt 64,50 € in der Kategorie 1, für zwei Erwachsene plus ein Kind (+5 € für jedes weitere Kind).

    Weitere Informationen unter:

    http://www.leichtathletik.de/termine/top-events/dm-2015-in-nuernberg/tickets/

    Tickets nur unter der Hotline 01806-9990000* und in den Vorverkaufsstellen der Nürnberger Nachrichten.

    *Die Kosten für den Anrufer: Aus dem Festnetz: 20 Cent pro Anruf. Aus dem Mobilfunk: max. 60 Cent pro Anruf.

    PM DLV

  • HEM Prag 2015 - Deutschland auf Platz 2, Sachsen hilft kräftig dabei

    09 Mär 2015 / von Jörg Fernbach

    Das deutsche Team zur Hallen-Europameisterschaft vom 06. - 08. März 2015 hat es in der Nationen-Wertung wieder unter die besten Drei geschafft. Mit einer Medaille mehr als vor zwei Jahren in Göteborg musste das deutsche Team mit 86 Punkten nur Rußland (96 Punkte) den Vortritt lassen und errang erstmals seit 2009 wieder Platz 2.

    Weiterlesen ...

News aus dem Verband

  • 13. Ordentlicher Verbandstag des Leichtathletik-Verbandes Sachsen

    Am 28.März 2015 findet in der Landeshauptstadt Dresden der 13.Ordentliche Verbandstag des Leichtathletik-Verbandes Sachsen als Wahlverbandstag statt.

    Neben anderen wichtigen Entscheidungen, die die Delegierten zu treffen haben,  werden auch das Präsidium, der Rechtsausschuss und die Kassenprüfer für die kommende Legislaturperiode bis 2019 neu gewählt.

    Erwartet werden rund 85 Delegierte aus unseren Bezirks-, Kreis- und Stadtverbänden und den Vereinen sowie aus dem Präsidium, den Landesausschüssen und Kommissionen des LVS.

    Der Bericht des Präsidiums des LVS für den Zeitraum 2011 – 2015 ist im Verbandsorgan 01/2015 nachzulesen.
    Ausführliche Informationen, u.a. auch zu den Beschlüssen, werden im Verbandsorgan „Leichtathletik in Sachsen“, Ausgabe 02/2015, veröffentlicht.

  • Bewerbungsfrist „Grünes Band“ läuft

    Noch bis zum 31. März haben Sportvereine die Möglichkeit, sich um die Auszeichnung „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ zu bewerben. Bei dieser vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Commerzbank getragenen Aktion werden Vereine ausgezeichnet, die sich durch besondere und nachhaltige Ideen zur Talentförderung hervortun. Die Auszeichnung ist verbunden mit einer Förderprämie in Höhe von 5.000 Euro pro Verein.

    Um am diesjährigen Wettbewerb um das „Grüne Band“ teilzunehmen, müssen interessierte Vereine über: www.dasgrueneband.com einen vierseitigen Fragebogen herunterladen und ausfüllen.

    Bewerbungsfrist 31. März

    Der ausgefüllte Bewerbungsbogen muss bis zum 31. März 2015 an das DLV-Jugendreferat (DLV-Geschäftsstelle, Referat Jugend, Postfach 10 04 63, 64204 Darmstadt), Fax 06151 - 7708-49 oder E-Mail (Baerbel.Woeckel@leichtathletik.de) geschickt werden, wo dann die Bewerber aus der Sportart Leichtathletik ausgewählt und an die DOSB-Jury weitergeleitet werden. Eberhard Vollmer/DLV

  • Verbandsorgan

    Das Verbandsorgan des LV Sachsen ist mit der Ausgabe 1/2015 erschienen.

    Inhalt:

    Ehrungen verdiesntvoller Sprotler des LVS
    Mitteldeutsche Hallenmeisterschaften 2015 in Chemnitz
    Deutsche Jugendhallenmeisterschaften in Neubrandenburg
    Landeshallenmeisterschaften 2015
    Die Medaillenschmiede aus dem Striegistal
    Wertungsläufe Lichtenauer Sachsen-Cup

    Nähere Informationen zum Bezug gibt es beim Zweitweg Verlag Chemnitz, Tel. 03 71/5 33 45 21, E-mail: zweitweg-verlag@selbsthilfe91.de.

  • Lichtenauer Sachsen-Cup 2014

    • 2. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2015 - Frank Schauer in Eilenburg mit Streckenrekord

      04 Mär 2015 / von Peter Strauß

      Eilenburg, 01.03.: Die Bedingungen bei der 19. Auflage des traditionellen Eilenburger MAZDA - Laufes waren nicht die besten: Leichter Regen und teils stürmischer Wind. Trotzdem konnten sich die Macher um Andreas Quitzsch und Jens Lieske freuen: „Fast 1150 Teilnehmer bei allen Laufwettbewerben hatten wir noch nie in Eilenburg“. Dabei war Eilenburg in den letzten Jahren immer der Auftakt der jährlichen Lichtenauer Sachsen - Cup - Läufe, aber im letzten Jahr gab es die Entscheidung, die Siegerehrung für den Lichtenauer Sachsen  -Cup 2014 in Freiberg innerhalb des 23. Freiberger Adventslaufes gleichzeitig als ersten Wertungslauf des Jahres 2015 zu werten. 

      Weiterlesen ...
    • 1. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2015 - 23. Freiberger Adventslauf

      03 Dez 2014 / von Jörg Fernbach

      Freiberg,29.11.: Der 23. Freiberger Adventslauf war etwas ganz Besonderes, denn erstmals nach 10 Jahren startete der Lichtenauer Sachsen-Cup nicht mit dem Mazda-Lauf in Eilenburg in seine neue Saison, sondern mit dem Freiberger Adventslauf. Der Leichtathletik-Verband Sachsen und die Lichtenauer Mineralquellen GmbH hatten mit dem Hetzdorfer SV einen Partner gefunden, mit dem sie dieses zukunftsweisende Modell einer Siegerehrung für die mit dem Glauchauer Herbstlauf zu Ende gegangene Saison 2014 und dem Start in die Ranglistenläufe des Lichtenauer Sachsen-Cups 2015 in hervorragender Weise umsetzen konnten. Herzlichen Dank dafür an die vielen fleißigen Mitstreiter des Hetzdorfer SV um Philipp Leibelt.

      Weiterlesen ...
    Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2014