Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

News

    Volles Programm in der Chemnitzer Leichtathletik-Halle am 19./20. Januar
    21 Jan 2019 / von Jörg Fernbach

    An beiden Tagen kamen fast 600 Athletinnen und Athleten nach Chemnitz, um bei den 29. Offe-nen Sächsischen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften, den LHM der Jugend U18 und U14, den langen Staffeln, den 4x200 m Staffeln, den MK-LHM der Senioren, den LM Bahngehen und den Winterwurfmeister- schaften um Medaillen, Normer- füllungen und Bestleistungen zu kämpfen. Im Rahmen dieser LHM wurden auch die Leicht- athletinnen und Leichtathleten des Jahres 2018 geehrt und Erika Falz mit der EN des DLV in Gold ausgezeichnet. (s. gesonderte Beiträge. Im 19. Januar wurde wie bereits 2017 und 2018 ein Hauptprogramm in Form ...

    Ehrung der sächsischen Leichtathletinnen und Leichtathleten des Jahres
    21 Jan 2019 / von Jörg Fernbach

    Im Rahmen der offenen sächsischen Leichtathletik-Meisterschaften am Wochenende wurden die Leichtathletinnen und Leichtathleten des Jahres 2018 in drei Kategorien geehrt. In der Kategorie Erwachsene wurden Kristin Gierisch vom LAC Erdgas Chemnitz (trainiert von Harry Marusch) und David Storl vom SC DHfK Leipzig (Trainer Dr. Wilko Schaa) geehrt. Kristin Gierisch wurde zur Europameisterschaft 2018 in Berlin Vizeeuropameisterin im Dreisprung und David Storl gewann im Kugelstoßen zur EM die Bronzemedaille. Im Nachwuchsbereich gingen die Ehrungen an Olivia Fromm ...

    Ehrung „Goldene Ehrennadel des DLV“ / Verabschiedung in den Ruhestand - Erika Falz
    21 Jan 2019 / von Joachim Erdmann

    Erika Falz wurde mit der EN des DLV für ihre langjährige und erfolgreiche Arbeit im Deutschen und sächsischen Leichtathletik-Verband geehrt. Sie nahm stolz die Ehrung aus den Händen des Vizepräs. Leistungssport und ehemaligen Präsidenten des LVS, Prof. Dr. Hartmut Grothkopp und dem Präsidenten des LVS, Dr. Tassilo Lenk, entgegen. Erika Falz ist seit 1978 als Leicht- athletik-Trainerin in Dresden und von 1995 bis 2018 im LVS tätig. Zu ihren Aufgaben zählte insbesondere die Entwicklung von Talenten vom Nachwuchs- bis zum Spitzenbereich in den Disziplinen Langsprint/ lange Hürde.

Weitere News

  • 26. Sächsische Sportgala im Internationalen Congreß-Center Dresden

    14 Jan 2019 / von Jörg Fernbach

    Am 12.01.2019 war es im ICC Dresden nicht wie sonst bei den Sportgalas der vergangenen Jahre. Es gab ein sehr großes Teilnahme-Interesse bereits kurz nach Freischaltung der Karten- bestellungen und das Ergebnis konnte sich am 12.01. sehen lassen. Nicht wie bisher 1.000 Gäste, sondern 1.200 waren gekommen, um bei den Ehrun- gen dabei zu sein. Sehr zahlreich war auch die sächs. Staatsregie- rung vertreten und in seinem Grußwort äußerte sich der sächs. Ministerpräsident Michael Kretschmer dahingehend, dass er im ICC gleich noch eine Kabinettssitzung durchführen könnte. Mit ihm waren der stv. Ministerpräsident, Martin Dulig...

    Weiterlesen ...
  • Ein sportlich sehr aktiver Professor wurde "80"!

    14 Jan 2019 / von Geschäftsstelle

    Der Senioren-Sportler Prof. Dr. Siegfried von Känel, TSV Dresden, beging am 13. Januar 2019 seinen „80.“ Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch! Als Leichtathlet hatte sich Siegfried von Känel bereits während seiner Studienzeit an der TU Dresden einen Namen gemacht: In der Zeit von 1958 bis 1963 wurde er mehrfacher Bezirksmeister, verbesserte in dieser Zeit den Bezirksrekord im Stabhochsprung auf 3,70 m (mit Stahlstab und Sandgrube) und gehörte mit seinen 1,90 m im Hochsprung (bei Naturboden und Sandgrube) zu den 20 besten Hochspringern der DDR. Dann war aber Ruhe mit Sport, da er sich voll seiner ...

    Weiterlesen ...
  • 13. Sparkassen Kugelstoßmeeting am 03.02.2019 in Rochlitz

    14 Jan 2019 / von Veranstalter

    Wenn der Landrat des Kreises Mittelachsen, die Schirmherrschaft über eine Veranstaltung übernimmt, so hat diese auch einen großen Wert für den Landkreis und die Region. In der kleinsten Großen Kreisstadt Deutschlands treffen sich alljährlich Anfang Februar die besten Kugelstoßer Deutschlands, bei dem Meeting welches vom VfA Rochlitzer Berg und der LG Mittweida und mit großer Hilfe der Stadt Rochlitz organisiert wird. Hier geht es nicht nur um Prestige, sondern auch um Normen, so ist Rochlitz wieder ein Qualifikationswettkampf für Internationale Meisterschaften unter dem Hallendach. Die Normen für die Halleneuropameister- schaft in Glasgow betragen bei den Männern 20,15m und bei den Frauen 17,50m. Mit dabei sein werden ab 14.00 Uhr auch die beiden Vorzeigeathleten Christina Schwanitz (LV 90 Erzgebirge) und David Storl (SC DHfK Leipzig), für die dieses Meeting ein Heimspiel ist, da sie beide aus dem Kreis Mittelsachsen stammen.

    Weiterlesen ...

Lichtenauer Sachsen-Cup

  • 13. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018 - 33. Glauchauer Herbstlauf

    12 Nov 2018 / von Veranstalter

    Nach einer stürmischen Zwangspause im vorigen Jahr hieß es am Sonntag, dem 28.10.2018 wieder „Sport frei“ zum Glauchauer Herbstlauf an der Sachsenlandhalle. Die TSG Glauchau als Veranstalter hatte wieder keine Mühen gescheut, um die 33. Herbstlauf-Auflage zu einer stimmungsvollen Laufveranstaltung für die ganze Familie werden zu lassen. Ein passendes Wetterzeitfenster schaffte zum Lauf recht vernünftige Bedingungen. Mit 2245 Läufern, 111 Walkern und 20 Wanderern wurde die Rekordmarke an Teilnehmern von 2016 nur knapp verfehlt. Viele hatten wahrscheinlich die schlechte Wetterprognose im letzten Moment noch abgehalten, nach Glauchau zu kommen. Die Vormeldezahlen waren deutlich höher. Allein auf der Halbmarathonstrecke stehen 479 Finishern 561 Vormelder gegenüber.

    Weiterlesen ...
  • 39. Tharandter Waldlauf - 12. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018

    06 Sep 2018 / von Veranstalter

    Bestes Laufwetter …… hat mehr als 500 LäuferInnen an die Waldbühne auf dem Hartheberg in Kurort Hartha zum 39. Tharandter-Wald-Lauf gelockt. Vor allem die Teilnehmer auf den langen Strecken werden sich über die relativ niedrigen Temperaturen gefreut haben. Konnten sie doch so an einigen der vier Verpflegungsstellen einfach vorbeilaufen. Das allein wird aber nicht der Grund für die vielen schnellen Zeiten (im Vergleich zum Vorjahr) gewesen sein, sondern viel mehr, dass sich die anspruchsvollen aber schönen Strecken rumgesprochen haben und Einige fast ihre Marathonform z.B. für Berlin testen wollten. Mit Marathonambitionen hat der neue Streckenrekord auf der 2,5 km-Strecke nichts zu tun. Lennox Guylai von Lok Hainsberg hat den alten Rekord um fast eine halbe Minute unterboten. Ähnliches gelingt ihm zuletzt fast bei jedem Lauf in seiner AK U12 oder er läuft, wie kürzlich beim Dresdner Nachtlauf, mit den 16 – 18-Jährigen ins Ziel.

    Weiterlesen ...
  • 15. Sparkassen-Tauchscher Stadtlauf - 11. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018

    29 Aug 2018 / von Veranstalter

    Rekord in Taucha: 821 Läufer dabei. Der „Tauchsche“, das große Stadtfest, hatte erneut einen Knaller als Eröffnung. Der 15. Sparkassen-Tauchscher Stadtlauf war mit seinen großen Feldern in allen Altersklassen und einem gelungenen Programmablauf der erste Festhöhepunkt. Das Stadtlauf-Team des Leichtathletik Club Taucha hatte wieder ganze Arbeit geleistet und wie in den vergangenen Jahren einen interessanten Kurs entlang historischer Merkmale der Altstadt, wie dem Tauchaer Schlossberg, dem Zillewinkel und der St. Moritz-Kirche, vorbereitet. Die Innenstadt wurde mit Unterstützung der Stadtverwaltung während des Laufes komplett freigehalten. Der Veranstalter vermeldete die Rekordteilnehmerzahl 821, wobei in allen Wettbewerben aufgestockt werden konnte.

    Weiterlesen ...
Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018