Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

News

    Das Glückauf Gymnasium Dippoldiswalde/ Altenberg ist das "Lauffreudigstes Gymnasium Sachsens"
    18 Okt 2017 / von Jörg Fernbach

    Zum 8.mal gewann das Glückauf-Gymnasium Dippoldiswalde/Altenberg den vom Leichtathletik-Verband Sachsen ausgeschriebenen Wettbewerb " Lauffreudigste Schule/Lauffreudigster Verein“ in der Kategorie "Gymnasien/ Berufsschulen“. Mit großen Einsatz der fachlich zuständigen Sportlehrerin, Petra Hesse und mit klasse Unterstützung durch den Schulleiter des Glückauf-Gymnasiums, Oberstudien- direktor Volker Hegewald, sind die Schülerinnen und Schüler des Glückauf-Gymnasiums in Dippoldiswalde und der ...

    Kartenvorverkauf für Sächsische Sportgala 2018 gestartet
    09 Okt 2017 / von Geschäftsstelle

    Ab sofort sind Eintrittskarten für die Sächsische Sportgala 2018 erhältlich. Der gesellschaftliche Höhepunkt des sächsischen Sports findet am 6. Januar 2018 im Internationalen Congress Center Dresden statt. Höhe- punkt der Gala des Landessport- bundes (LSB) Sachsen ist die Bekanntgabe von Sachsens Sportler, Sportlerin und Mann- schaft des Jahres, die zuvor in der großen sächsischen Sportler- umfrage ermittelt werden. Die Galatickets sind zum Preis von 105,- Euro erhältlich. Alle Mitgliedsverbände und -vereine des Landessportbundes Sachsen erhalten die Karten zum ...

    Trainingscamp mit Markus Rehm am 9./10.03. 2018 in Leverkusen zu gewinnen
    09 Okt 2017 / von Jörg Fernbach

    Die Deutsche Bahn, Hauptspon- sor des Schulsportwettbewerbs JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA, lädt Weitsprung-Begeisterte im Alter von 13 bis 18 Jahren zu einem Trainings- camp mit dem Profi-Sportler Markus Rehm ein. Die Anmel- dung ist ab sofort unter der Aktionsseite möglich: Weit- sprung-Camp mit Paralympics-Profi Markus Rehm, 09. bis 10. März 2018 in Leverkusen. Verlost wird das Trainingscamp jeweils unter allen interessierten Bewer- bern. Die Gewinner dürfen ihre beste Freundin oder ihren bes- ten Kumpel mitbringen und bekommen exklusive Einblicke in die jeweilige Sportart.

Weitere News

  • Jürgen Stein (Post SV Dresden)- Ein Urgestein unserer Leichtathletik wurde 60

    09 Okt 2017 / von Jörg Fernbach

    Jürgen Steins erste sportliche Aktivitäten begannen schon ab der 3. Klasse und er behielt sie auch bis zum Schulende in den Sportarten „orthopädisches Turnen“, Handball, Leichtathletik in Rostock bei. Über die Schulsportgemeinschaft war er von 1970 bis 1978 sportlich aktiv in der Abt. LA der TSG Bau Rostock, seine Spezialdisziplinen waren dabei Sprint, Weitsprung und Kugel. 1976 machte Jürgen Stein seinen Abschluss der ÜL-Ausbildung in Güstrow/MV und übernahm von 1976-1978  eine eigene LA-Trainingsgruppe bei der TSG Bau Rostock.

    Weiterlesen ...
  • Tolle Stimmung und gute Beteiligung zum Landesfinale "LVS-Sprintcup 2017"

    27 Sep 2017 / von Joachim Erdmann

    In einem straffen Programm von 11.30 bis 14.30 Uhr fand das Landesfinale im LVS-Sprintcup am Sonntag (24.09.) in der Chemnitzer LA-Halle statt. Ca. 250 Teilnehmer sind der bishe- rige Teilnehmerrekord seitdem wir nur noch die AK 8 bis 11 zum Landesfinale austragen. Sehr gut vorbereitet von Ronny Kempe und seinen Helfern lief die Ver- anstaltung fast reibungslos ab. Strahlende Sieger und Finalteil- nehmer standen zum Schluss auf dem Siegerpodest. Lea Sophie Klik vom LAC Erdgas Chemnitz, Vizeweltmeisterin der U18 im Weitsprung, übergab ...

    Weiterlesen ...
  • 6. Werfertag in Wildenfels am 16.09.2017

    21 Sep 2017 / von Veranstalter

    Der 6. Werfertag im Hammer- und Diskuswurf auf der Sportanlage an der Landgaststätte Wildenfels vereinte etwa 100 Athleten aus 13 verschiedenen Sportvereinen. Zum Saisonabschluss warteten vor allem die Werfer aus den Vereinen SV 1885 Teutschenthal/WLT, LAV Elstertal Bad Köstritz, LV Gera und SV Rotation Langenbach noch einmal mit hervorragenden Leistungen auf. Zwei neue sächsische Landesrekorde erzielten Olivia Fromm (LC Eilenburger Land) beim Hammerwurf WU18 mit 62,54m sowie Pascal Thalhäuser (LV 90 Erzgebirge) beim Hammerwurf MU20 mit 67,10m. Franz Lorenz (SV Rotation Langenbach) verbesserte seinen Kreisrekord im Hammerwurf MU18 auf 67,81m. Alle 3 Athleten werden vom Stützpunkttrainer des LAC Erdgas Chemnitz Steve Schneider am Chemnitzer Sportgymnasium trainiert. Der diesjährige Deutsche Jugendmeister im Diskuswurf MU16 Matteo Maulana (LAC Chemnitz), trainiert von Christian Sperling, konnte sich gegenüber seiner erreichten Weite bei den Deutschen Jugendmeisterschaften um weitere 2 Meter auf 59,44m verbessern. Weiterhin erzielte Maximilian Klaus (LV 90 Erzgebirge), hier auf seiner ehemaligen Heimatanlage, nach einer sehr erfolgreichen Saison ein gutes Ergebnis von 55,51m im Diskuswurf MU23. SV Rotation Langenbach

Lichtenauer Sachsen-Cup

  • 12. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2017 - 32. Glauchauer Herbstlauf

    18 Sep 2017 / von Veranstalter

    Glauchau, 29.10.: Gemäß dem Motto „Ein Laufereignis für die ganze Familie“ werden am letzten Oktobersonntag, den 29.10.2017 wieder mehrfach die Startschüsse der Böllergruppe des Schützenvereins zum 32. Glauchauer Herbstlauf an der Sachsenlandhalle ertönen. Wie im vorigen Jahr werden rd. 2.500 Sportlerinnen und Sportler zum größten Laufereignis Westsachsens erwartet. Die TSG Glauchau hat für dieses Jahr einige Verfeinerungen im Ablauf vorgenommen. Außerdem wurden die Hauptstrecken über 10 km und 21,1 km neu vermessen.

    Weiterlesen ...
  • 11. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2017 - 38. Tharandter Waldlauf

    11 Sep 2017 / von Petra Hesse

    Erste Vorentscheidungen beim Lichtenauer Sachsen-Cup 2017, der ranghöchsten Laufserie Sachsens -
    Tharandt, 9.9.: Wo liegt der Mittelpunkt Sachsens? Im Kurort Hartha! Für diesen entschieden sich mehr als 400 Laufsportler am Wochenende - trotz zahlreicher Angebote von Laufwettbewerben in der näheren Umgebung. Für viele Laufsportler ging es beim Tharandter Waldlauf insbesondere darum, noch wertvolle Punkte im vorletzten Lauf des Lichtenauer Sachsen-Cups zu sammeln. In der einen oder anderen Altersklasse ist nun schon die Entscheidung gefallen!

    Weiterlesen ...
  • 9. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen Cup 2017-14. Sparkassen-Tauchscher Stadtlauf

    30 Aug 2017 / von Peter Strauß

    Teilnehmerrekord und ein schneller Deutscher Marathonmeister - Der „Tauchscher“, dass große Stadtfest, hatte viele Menschen bei bestem Sommerwetter auf die Straßen gelockt. Einer der ersten Festhöhepunkte war wieder der 14. Sparkassen-Tauchscher Stadtlauf, der gleichzeitig Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen Cup, im Nordsachsen- und Dübener-Heide-Cup und bei der Leipziger Stadtrangliste war. Absolute Aufmerksamkeit fand allerdings vor Beginn der langen Läufe der jüngste Nachwuchs. Die Bambinis waren so zahlreich vertreten, dass der Veranstalter zwei Läufe rund um den Markt mit jeweils über 60 Teilnehmern starten musste. Damit war auch schon der Grundstein für einen neuen Teilnehmerrekord gelegt, denn am Ende freute sich der Präsident des LC Taucha, Uwe Kleine: „ 618 Teilnehmer bei unserer heutigen Laufveranstaltung, meine Erwartungen wurden da weit übertroffen, und unsere vielen Helfer haben für einen tollen Ablauf gesorgt – ein Dankeschön an dieser Stelle“.

    Weiterlesen ...
Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2014