Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

Lichtenauer Sachsen-Cup 2019

  • 6. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2014 - 35. Adelsberglauf

    21 Jun 2014 / von Webmaster

    Adelsberg, 21.06.: Zum 35. Jubiläum startete der Adelsberggeländelauf wie bei den ersten Auflagen am Tag der Sommersonnenwende. Den Auftakt bildeten traditionell und stimmungsgeladen die Kinderläufe auf dem Sportplatz Cerventesstraße. Die Kindersportschule unterbreitet damit ein laufsportliches Angebot für Vor- und Grundschulkinder und versucht diese, an das regelmäßige Sporttreiben heranzuführen. Pünktlich um 17.00 Uhr schickte der langjährige Starter der Veranstaltung, Hanno Lachmann, die Läuferinnen und Läufer der 20 und 10 km auf die anspruchsvollen Strecken ins Erzgebirgsvorland. 15 Minuten später folgte der Start für die Läufe über 5km und 2,5 km. Letzterer war das erste Mal im Programm des Adelsberglaufes und ist ein Angebot besonders für die Schülerinnen, Schüler und für Laufeinsteiger. Bei den Jungen überquerte der 13 jährige Laurenz Grünert als erster den Zielstrich. Schnellstes Mädchen war die 11 jährige Elise- Maria Mann aus Annaberg- Buchholz.

    Weiterlesen ...
  • 5. Lauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2014 - 20. Limbacher Marktlauf

    31 Mai 2014 / von Jörg Fernbach

    Limbach-Oberfrohna, 31.05.: Fünfhundert Läuferinnen und Läufer nahmen am 31. Mai 2014 Abschied vom Limbacher Markt, aber nicht vom Limbacher Marktlauf. Bernd Lindner, der Gesamtleiter des Limbacher Marktlaufes, konnte stolz verkünden, dass noch im Juli dieses Jahres die neuen Leichtathletik-Außenanlagen im Waldstadion übergeben werden. Das Waldstadion wird dann der zentrale Punkt für den Limbacher Marktlauf sein und es war zum Jubiläumslauf aber noch nicht zu erfahren, ob der traditionsreiche Sachsen-Cup Lauf seinen Namen behält, oder ob am 30. Mai 2015 zur 21. Auflage eine Taufzeremonie im Ablaufplan enthalten sein wird. Die Limbacher hatten wieder an alles gedacht, die Organisation war ohne Tadel und was wieder sehr beeindruckte; die Mitglieder des LV Limbach 2000 standen geschlossen hinter ihrem Vereinschef. Er konnte sich auf sein Mikrofon konzentrieren und da er sich in der sächsischen Laufszene auskennt wie kaum ein Zweiter, entging auch kaum jemand seinen „personenbezogenen“ Sprüchen. Es gab ausgewählte Senioren, denen aus „Altersgründen“ Startnummern zugeteilt wurden, bei denen sie keine Fehler beim Anbringen machen konnten. Die 88 in der M60 war so ein Beispiel und wurde von Bernd Lindner dementsprechend kommentiert.

    Weiterlesen ...
  • 4. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2014 - Gelungene 6. Auflage des Zwickauer Sparkassen-Stadtlaufes

    26 Mai 2014 / von Webmaster

    Zwickau, 25.05.: Mit 1138 Laufteilnehmern fand der diesjährige Sparkassen-Stadtlauf eine neue Rekordbeteiligung. Erstmals gelang es den Veranstaltern nach fünf mehr oder weniger erfolgreichen Anläufen die magische 1000 Teilnehmergrenze zu übertreffen. Im Vorfeld des Laufes ist es besser wie in den zurückliegenden Jahren gelungen, zielgerichtet Vereine, Unternehmen, Schulen und Kindertagesstätten anzusprechen und zur Teilnahme zu gewinnen. Insbesondere die Zuwachsraten bei den Aktiven der BMW Schülerläufe der 7 – 15 jährigen konnten erfreulicherweise Dank der Unterstützung durch die Sparkasse Zwickau, das BMW-Autohauses Strauß und der Personalberatung Schega & Nagel erzielt werden. So gelang es bspw. der Firma Schega & Nagel fast eine komplette Klasse der Dittes- Grundschule Zwickau mit T-Shirts auszustatten und an den Start zu bringen. Ein kleiner Wettbewerb unter Zwickaus Kindereinrichtungen um den Titel „Sportlichste Kindereinrichtung des Stadtlaufes“ trug nicht unwesentlich dazu bei, weitere Kinder für den Lauf zu begeistern.

    Weiterlesen ...
  • 3. Wertungslauf zum Lichtenauer Sachsen-Cup 2014 - 17. Hohburger Steinbruchlauf

    06 Mai 2014 / von Webmaster

    Hohburg,01.05.: Noch immer wissen nicht alle Sachsen wo die Hohburger Schweiz liegt, es werden aber immer mehr. Und einen wesentlichen Anteil daran hat der Hohburger Steinbruchlauf. Durch seine Auswahl für die ranghöchste Laufserie im Freistaat, den Lichtenauer Sachsen-Cup, kommen Läuferinnen und Läufer aus ganz Sachsen in die Region der Gemeinde Lossatal. Starke Läuferinnen  waren von weit her angereist, Zwickau, Limbach-Oberfrohna, Radeburg, Chemnitz und Dresden standen als Heimatorte in der Startliste und wollten den "Einheimischen" aus dem Leipziger Raum Paroli bieten. Über 400 waren in diesem Jahr gekommen, um die attraktiven, nicht ganz leicht zu laufende 10 km Wertungsstrecke für die Cupwertung, sowie die weiteren angebotenen Distanzen von 2 und 5 km zu laufen bzw. zu walken. Schön war es auch anzusehen, wie sich die Bambinis vor den Hauptläufen begeistert auf ihren Schnupperkurs begeben haben.

    Weiterlesen ...
Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018