Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

News-Archiv Leistungssport

  • Lauftrainer(in) für den Standort Dresden gesucht

    04 Apr 2018 / von Jörg Fernbach

    Der Leichtathletik-Verband Sachsen sucht für die Führung einer Trainingsgruppe im Laufbereich der U18 und U20 am Standort Dresden eine(n) Lauftrainer(in).

    Die ausführliche Ausschreibung steht hier für Sie auf der HP des Leichtathletik-Verbandes Sachsen e.V.:
    >> Stellenausschreibung

    Sie erwartet eine sehr interessante, aber auch sehr anspruchsvolle Tätigkeit im Nachwuchsbereich des Laufsportes ab dem 1. September 2018.

    Jörg Fernbach

    Weiterlesen ...
  • OSTER-SPECIAL 2018-EM Berlin

    04 Apr 2018 / von Geschäftsstelle

    Der Frühling erwacht und das Osterfest rückt immer näher. Während Ihr Euch bereits jetzt die besten Verstecke überlegt, haben wir die perfekte Oster- überraschung schon parat. Sichert Euch das unschlagbare Ticket & Hotel-Angebot und seid dabei, wenn 1.600 Athleten aus über 50 Nationen in 48 Diszi- plinen bei den 24. Leichtathletik
    EM gegeneinander antreten. Unser Oster-Special verbindet einen aufregenden dreitägigen Städtetrip inkl. Spreefahrt mit dem Besuch der Leichtathletik-EM Berlin 2018. Das exklusive Paket ab 199 Euro pro Person (Konditionen und Leistungen siehe Anhang) ist bis zum 29. April 2018 buchbar: HIER GEHT´S ZUM BESTEN DEAL.

    Weiterlesen ...
  • SFN-Leichtathleten dominierten Sportlerwahl 2017

    28 Mär 2018 / von Geschäftsstelle

    Neukieritzsch/Zwenkau. Der 10. Sportlerball des Landkreises Leipzig, der am 24. März in der Stadthalle Zwenkau stattfand, stand ganz im Zeichen der Leichtathletinnen und Leichtathleten der Sportfreunde Neukieritzsch 1921 e . V.  Der traditionsreiche Verein hatte für alle drei Wertungskategorien der Sportlerwahl 2017 Vorschläge eingereicht. Die Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsaktion des Kreissportbundes, der Leipziger Volkszeitung und der Sparkasse. Los ging der Wertungsreigen mit der Kategorie "Erfolgreichste Sportlerin". Hier siegte, wie so oft auch bei nationalen und internationalen Wettkämpfen, die SFN-Athletin Dr. Birgit Burzlaff.

    Weiterlesen ...
  • Hallen-EM der Senioren in Madrid - 12 Medaillen für Sächsische Seniorinnen und Senioren

    27 Mär 2018 / von Peter Strauß

    In den Meldelisten für die Hallen-EM der Senioren in Madrid standen 17 sächsische Teilnehmer, aber die Gruppe schrumpfte auf Grund einiger Ausfälle auf 13 Aktive. Dabei waren unsere Frauen auch ohne Ulrike Hiltscher sehr erfolgreich. Den einzigen EM – Titel gab es für Brigitte Bonadt vom SSV Heidenau beim Kugelstoßen der W65 mit 10,92 m. Brigitte war dann noch mit dem Diskus erfolgreich – Platz zwei und Silber mit 25,55 m. Auch unsere älteste Teilnehmerin, Karin Illgen vom SC DHfK Leipzig, freute sich über Silber beim Diskuswurf der W 75 mit 19,03 m und außerdem war Karin beim Kugelstoß mit 7,86 m die Dritte.

    Weiterlesen ...
  • Tagung des Verbandsrates des Leichtathletik-Verbandes Sachsen

    26 Mär 2018 / von Jörg Fernbach

    Am 24. März trafen sich in der Hauptverwaltung der AOK-Plus in Dresden die Delegierten zur satzungsgemäß eingeladenen Verbandsratstagung des LVS. Der Landesverbandsrat setzt sich aus den Mitgliedern des Präsidiums, den Vorsitzenden der Kreis- und Stadtverbände, den Vorsitzenden der ständigen Kommissionen und den Aktiven, Jugend und Trainersprechern zusammen. Der Präsident des Leichtathletik-Verbandes, Dr. Tassilo Lenk, begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr herzlich und übergab mit Zustimmung der Delegierten die Versammlungsleitung an den Ehrenpräsidenten des LVS, Bernd Kipping.

    Weiterlesen ...
  • LM 10 km Straße-Trotz Kälte und eisigem Wind schnell unterwegs

    21 Mär 2018 / von Jörg Fernbach

    Im Rahmen des 28. Karstadt-Citylaufes Dresden wurden am Sonntag wieder die sächsischen Landesmeisterschaften 10 km Straße durchgeführt. Bei minus 6 Grad und eisigem Ostwind waren es schon harte Bedingungen, denen sich die Läuferinnen und Läufer stellen mussten. Ganz besonders spürten sie es unterhalb der Brühlschen Terrasse, wo der kalte Wind entlang der Elbe "freie Bahn" hatte. Sicher haben diese Bedingungen auch dazu geführt, das eine ganze Reihe Läuferinnen und Läufer, die für die LM gemeldet waren, ihren Start nicht wahrnahmen. Unter ihnen viele Schnelle die bereits nationale und internationale Medaillen erkämpft haben.

    Weiterlesen ...
Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018