Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

News-Archiv Leistungssport

  • Silber für "Kiri" Kristin Gierisch im Hexenkessel des Berliner Olympiastadions

    12 Aug 2018 / von Jörg Fernbach

    50.000 Zuschauer erlebten einen Dreisprungwettbewerb, der bis zum letzten Durchgang an Spannung kaum zu überbieten war. Kristin Gierisch vom LAC Erdgas Chemnitz hatte in ihrem 1. Versuch mit 14,45 m und persönlicher Bestleitung eine klasse Weite vorlegt. Mit dieser Weite lag sie bis zum letzten Durchgang auf dem Silberrang. In ihrem letzten Sprung versuchte die Spanierin Ana Pelleteiro, die bis dahin auf dem Bronzerang lag, noch ganz nach vorn zu springen. Es gelang ihr nicht und sie blieb mit ihren 14,44 m 1 cm hinter der Weite von Kristin Gierisch zurück. Vizeeuropameisterin und ihre erste internationale Freiluftmedaille waren der verdiente Lohn für "Kiri" und ihren Trainer Harry Marusch nach verletzungsbedingten Startschwierigkeiten in die EM Vorbereitung.

    Weiterlesen ...
  • Die EM 2018 in Berlin und unsere sächsischen Kampfrichter

    10 Aug 2018 / von Jörg Fernbach

    Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat 11 sächsische Athletinnen und Athleten für die Europameisterschaften im Berliner Olympiastadion nominiert, darauf können wir stolz sein. Stolz können wir aber auch auf unsere 9 sächsischen Kampfrichterinnen und Kampfrichter sein, die in Berlin mit ihrem großen Wissen zum Gelingen der Wettkämpfe an entscheidender Stelle im Einsatz sind. Unsere Kari`s um Michael Idler und Daniel Möller sind an "Brennpunkten des Europameisterschaftsgeschehens eingesetzt. Sie fungieren als Einsatzleiter, am Start und im Ziel der Laufwettbewerbe, im Wurfbereich, im TIC und bei den Straßenwettbewerben. Bei dem "umstrittenen" Weitsprungwettbewerb der Männer war kein sächsischen Kampfrichter im Einsatz, aber auch die dort eingesetzten Kampfrichter haben eine gute Arbeit gemacht.

    Weiterlesen ...
  • Christina Schwanitz holt EM-Silber im Berliner Olympiastadion

    09 Aug 2018 / von Jörg Fernbach

    Leider wurde es für Christina Schwanitz vom LV90 Erzgebirge nicht der erhoffte dritte Europameistertitel im Kugel- stoßen. Aber es ist aller Ehren wert, wenn man die Konstel- lation sieht, mit der Christina Schwanitz in den Wettkampf gegangen ist. Vor einem Jahr wurde sie Mama von Zwillingen und ihre Krümel" wie sie ihre beiden selbst nennt, sind ein ganz wichtiger Teil ihres Lebens geworden. Trotzdem stieg sie vor 6 Monaten wieder ins Training ein und hat mit Sven Lang einen einfühlsamen, ihrer Mutterrolle immer gerecht werdenden Trainer. Christina Schwanitz schaffte es nach 6 Monaten wieder in die Weltspitze vorzustoßen und der beste Beweis dafür waren ihre 20,06 Meter bei den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg. Einen Tag später passierte dann das Unglück. Auf dem Weg ins Sportstudio nach Mainz ...

    Weiterlesen ...
  • Europameisterschafts-Bronze für David Storl

    08 Aug 2018 / von Jörg Fernbach

    David Storl vom SC DHfK Leipzig war in Berlin angetreten, um seine internationale Erfolgsserie fortzusetzen und dies ist ihm mit Bronze auch gelungen. Er wollte aber mehr: Seinen 4. EM-Titel erkämpfen. Zwei Polen waren am Ende aber im Olympiastadi- on besser, David am Ende aber nicht unzufrieden. Gleich im 1. Versuch setzte er mit 21,41 m ein Achtungszeichen, 21 cm unter seiner bisherigen Saisonbestweite. David Storl mit Wilko Schaa als neuem Trainer, versuchte dann die 21,72 m des Polen Michal Haratyk zu kontern, die dieser in seinem 2. Versuch gestoßen hatte. Aber es gelang ihm nicht mehr, insgesamt konnte er nur 2 gültige Versuche aufweisen. Sein 2. gültiger Versuch ging dann auch noch einmal über die 21 Meter; 21.34 m. Glückwunsch an David Storl und seinen Trainer für die 1. sächsische EM-Medaille 2018, die gleichzeitig die 2. deutsche EM-Medaille ist.

    Weiterlesen ...
  • Keine Deutsche Seniorenmeisterschaft ohne sächsische Medaillengewinner

    08 Aug 2018 / von Jörg Fernbach

    Die sächsischen Leichtathletik-Seniorinnen und Senioren erkämpfen schon seit Jahren bei DM konstant Titel und Medaillen. So auch am vergangenen Wochenende bei den DM Senioren im Wurf-Mehrkampf und in den Langen Staffeln in Zella-Mehlis. Mit acht Medaillen kommen sie von dieser DM zurück, darunter viermal Gold. Im Wurf-MK der W35 gewann der Seniorensportler des LVS 2017 und mehrfacher Medaillen- gewinner internationaler Meister schaften, Dominik Lewin vom LV 90 Erzgebirge die Goldmedaille mit 3.219 Punkten. Alle drei weiteren Titel wurde von unseren Damen erkämpft. In der W40 gewann Nadine Beck vom SV 1870 Großolberdorf mit 3.236 Punkten den Titel und in der W80 holte die international ebenfalls sehr erfolgreiche Sportlerin von der SG Weißig ...

    Weiterlesen ...
  • Der Ehrenpräsident unseres Verbandes, Joachim Krüger, wurde 80

    06 Aug 2018 / von Jörg Fernbach

    Der Ehrenpräsident des LVS, Joachim Krüger, feierte bereits am 2.August 2018 seinen 80. Geburtstag. Zur Gratulations- runde fanden sich am 4. August 2018 in Hoyerswerda, wo Joachim Krüger seit diesem Jahr wohnt, langjährige Weggefähr- ten aus Beruf und Sport zusam- men. Mitglieder des Präsidiums des LVS (Foto), sowie viele weitere Freunde und Bekannte bildeten zusammen mit seiner Familie eine ehrenvolle Kulisse und gratulierten dem Jubilar zu seinem 80. Geburtstag. Sein Jubiläum war natürlich auch Anlass für unseren Präsidenten, Dr. Tassilo Lenk, Joachim Krüger noch einmal sehr herzlich für das im Ehrenamt Geleistete zu danken. Mit Stolz kann Joachim Krüger auf ein erfolgreiches Wirken über den außergewöhnlich langen Zeitraum ...

    Weiterlesen ...
Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018