Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

AOK Plus Nachwuchs-Sprintcup Finale 2019

30-09-2019 19:15
von Geschäftsstelle
Foto: Joachim Erdmann

Das Sprintcup-Finale 2019 ist Geschichte.
245 Sportler traten am Sonntag den 29.09.2019 die Reise in die Chemnitzer Leichtathletik-Halle
an, um ihre schnellsten Sprinter in der jeweiligen Altersklasse zu küren. Qualifiziert hatten sie sich
in an den Talentstützpunkten ausgetragenen Vorrunden.
Insgesamt haben wir eine gute Veranstaltung, mit kleinen technischen Schwierigkeiten, gesehen,
welche aber vom Veranstalter gemeistert werden konnten.
Alle Sportlerinnen und Sportler der Altersklassen 8-11 bestritten zwei 20 m Sprints. Nach der
Auswertung dieser beiden Läufe qualifizierten sich die Sprinter/innen für die jeweiligen Finalläufe
über 50 m.
Dank der Eltern, Trainer und Zuschauer war bei den Finalläufen eine tolle Stimmung in der Halle
und motivierte unsere jungen Sportler zu Höchstleistungen und spannenden Zieleinläufen. Stolz
nahmen die 6 Bestplatzierten ihre Preise und die Sieger ihre Pokale entgegen.
Jeder bekam eine Teilnehmerurkunde und somit verließ niemand die Halle mit leeren Händen.
Wir bedanken uns bei allen Kampfrichtern und Helfern für die tatkräftige Unterstützung und freuen
uns auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: „Wer sind die schnellsten Sprinter in Sachsen“?
Sieger der Altersklassen (A-Finals über 50m):
AK 8 w Malou Hollweg LAC Erdgas Chemnitz 8,27s
AK 8 m Ole Warich Schule 5 7,97s
AK 9 w Leonie Hofmann SC Muldental 7,93s
AK 9 m Neo Dittrich Dresdner SC 1898 7,64s
AK 10 w Tessa Sonnekalb ESV Lok Beucha 7,51s
AK 10 m Bastian Reich SV Vorwärts Zwickau 7,82s
AK 11 m Niklas Remus LV Olympia Kirchberg 7,46s
AK 11 w Kimberly Vogt LC Eilenburger Land 7,37s
Rico Martick

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018