Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

Boras in Schweden ruft zur U20 EM und 8 Athleten/innen des LVS sind dabei

17-07-2019 17:36
von Jörg Fernbach
Olivia Fromm-Foto: Iris Hensel

Vom 18. Bis zum 21. Juli kämpfen die europäischen Nachwuchsleichtathleten/innen der U20 m schwedischen Boras um Titel und Medaillen. Der Deutsche leichtathletik-Verband hat dafür 85 Teilnehmer/innen nominiert und fast 10 % kommen aus Sachsen. In den Staffeln, die gerade bei der U23 EM so erfolgreich unterwegs waren, sind auch wieder sächsische Vertreter am Start. Simon Wullff vom Dresdener SC 1898 wurden neben den 100 m auch für die 4x100 m Staffel nominiert und seine Vereinskameradin Emilia Grahle für die 4x400 m Staffel. Ebenfalls vom Dresdener SC 1898 kommt die 2. Sächsische Doppelstarterin. Chiara Schimpf wurde für die 100 m und die 4x100 m Staffel nominiert. Für die 4x400 m der MJ U20 geht Willy Stollhoff vom LAC Erdgas Chemnitz an den Start. Auch in den technischen und Sprungdisziplinen sind starke sächsische Starter/innen dabei.
Im Diskuswurf nimmt Sandy Uhlig von der LG Mittweida den Kampf um die Medaillen auf und im Hammerwurf möchte Olivia Fromm vom LC Eilenburger Land vorn mitmischen. Korbinian Häßler vom LV 90 Erzgebirge will seinen Konkurrenten im Diskuswurf Paroli bieten. Um eine Medaille geht es auch bei Lea-Sophie Klik vom LAC Erdgas Chemnitz im Weitsprung.
Alles Gute und viel Erfolg unseren jungen sächsischen Leichtathletinnen und Leichtathleten in Boras
Und noch ein Hinweis: Es gibt täglich LIVE-Übertragungen im Internet (EAA-Stream) und bei Eurosport. Die Sendezeiten stehen unter: www.leichtathletik.de
Jörg Fernbach

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018