Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

Die 66. Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften sind ausverkauft

06-02-2019 18:21
von Jörg Fernbach
Foto-Iris-Hensel

Am 16. und 17. Februar 2019 werden 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der ARENA Leipzig zu ihren Titelkämpfen erwartet, unter ihnen unsere sächsischen Medaillengewinner/innen der EM 2018 in Berlin. Die Vizeeuropameisterinnen Kristin Gierisch vom LAC Erdgas Chemnitz und Christina Schwanitz vom LV90 Erzgebirge werden um den Titel einer Deutschen Hallenmeisterin 2019 in ihren Spezialdisziplinen Dreisprung, bzw. Kugelstoßen, kämpfen. Auch David Storl vom SC DHfK Leipzig, der zur EM Bronze im Kugelstoßen gewann, wird in der prall gefüllten ARENA am Start sein.
Bereits 12 Tage vor den Meisterschaften ist die ARENA an beiden Tagen ausverkauft und jeweils 3.700 Zuschauerinnen und Zuschauer können hautnah die Wettkämpfe erleben. Wer keine Karten bekommen hat, kann aber trotzdem die Wettkämpfe mit dem Live-Stream (www.leichtathletik.de) begeistert vor dem PC miterleben und EUROSPORT wird eine Zusammenfassung der Wettkämpfe übertragen.
Zum 8. Mal hat der Deutsche Leichtathletik-Verband die DHM nach Leipzig vergeben. Eine Anerkennung der Leistungen aller derjenigen Mitstreiterinnen und Miststreiter unseres Verbandes, die die DHM bisher vorbereitet und durchgeführt haben.
Ein besonderer Dank auch an die Stadt Leipzig und den Freistaat Sachsen, die eine großartige Unterstützung gegeben haben und auch dieses Jahr wieder geben.  
Wir freuen uns auf hochkarätige und spannende Wettkämpfe
Jörg Fernbach

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018