Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

EM 2018 Berlin-Weitere Nominierungen sächsischer Athletinnen und Athleten

06-07-2018 17:56
von Jörg Fernbach

Aus sächsischer Sicht war bisher Marcus Schöfisch von lauftraining.com für die vom 7. bis 12. August in Berlin stattfindenden Europameisterschaften für die Mannschaft im Marathon-Europacup nominiert. Jetzt hat der DLV weitere 54 Nominierungen bekanntgegeben, darunter aus Sachsen drei Frauen und drei Männer. Für Sebastian Hendel von der LG Vogtland, der für die 10.000 m nominiert wurde, ist es bereits die endgültige Nominierung. Über diese Distanz wurden die Deutschen Meisterschaften bereits durchgeführt und Sebastian Hendel holte sich da bereits den Titel.

Weiter wurden nominiert:
Kristina Schwanitz, LV 90 Erzgebirge, im Kugelstoßen;
Kristin Gierisch, LAC Erdgas Chemnitz, im Dreisprung;
Rebekka Haase, LV 90 Erzgebirge, für die 4x100 m Staffel;
Max Heß, LAC Erdgas Chemnitz, im Dreisprung;
David Storl. SC DHfK Leipzig, im Kugelstoßen.

Bei den vorgenommenen Nominierungen gilt: "Die Nominierung erfolgte mit Ausnahme der 10 000 Meter vorbehaltlich der Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg (20. bis 22. Juli), dem abschließenden Nominierungswettkampf für die EM in Berlin." Zitat PM DLV.

Herzlichen Glückwunsch unseren Nominierten (weitere Nominierungen sind nach Nürnberg noch möglich) und jetzt eine verletzungsfreie Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften in Nürnberg und den absoluten Saisonhöhepunkt 2018, die Europameisterschaften im Olympiastadion von Berlin.
Jörg Fernbach

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018