Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

Erfolgreiche sächsische Senioren/innen in Zella – Mehlis

30-08-2017 18:38
von Peter Strauß

In Thüringen, genau in Zella – Mehlis, fanden am letzten Wochenende die Deutschen Meisterschaften der Senioren im Wurf – Fünfkampf und bei den langen Staffeln statt. Ganz groß die Ausbeute der sächsischen Teilnehmer, den je fünfmal Gold und Bronze, dazu zwei Silbermedaillen und drei sächsische Bestleistungen  - die Thüringer Luft war da wohl besonders gut. Carmen Grell von den Sportfreunden Neukieritzsch, seit Jahren als aktive Seniorin bekannt, war die überlegene Deutsche Meisterin beim Wurf – Fünfkampf der W55 mit 4063 Punkten. Damit stellte Carmen eine neue sächsische Bestleistung auf und stellte gleichzeitig beim Speerwurf mit 32,38 m eine weitere Bestleistung für das Sachsenland auf.  Rang Zwei und damit Silber bei dieser Altersklasse für Silvia Schmidt von der LG Neiße mit 3430 Punkten. Weitere Goldmedaillen beim Wurf – Fünfkampf schafften Nadine Beck (SV 1870 Großolbersdorf) bei der W40 mit 3302 Punkten und unser ältester Teilnehmer Horst Fuhrmann, er wird in 6 Monaten 90, (TuS Dippoldiswalde) bei der M85 mit 3219 Punkten! Noch mal zweimal Gold erreichten die Vertreter aus Neukieritzsch: Bei der Mannschaftswertung Wurf-Fünfkampf der W50 – W65 gewannen die SF Neukieritzsch mit 10 058 Punkten, und bei der 3 x 800-m-Staffel der W40 wurden die Vertreterinnen der StG Neukieritzsch nach 8:18,31 Minuten Deutsche Seniorenmeister. Bei der gleichen Altersklasse belegten die Damen aus dem Leipziger Südraum bei der 4 x 400- m- Staffel in 4:37,07 min. Rang zwei und stellten dabei eine neue sächsische Bestleistung auf. (alle Ergebnisse unter: www.leichtathletik.de)
Peter Strauß

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2014