Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

8. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen- Cup 2018 - 12.Oelsnitzer Lauftag am 3. Juni 2018

13-06-2018 20:25
von Veranstalter

Seit geraumer Zeit nehmen die Sportler des Laufclub Oelsnitz- Erzgebirge mit Begeisterung und erfolgreich in ganz Sachsen an den Läufen des Lichtenauer Sachsen-Cup teil, Grund genug, auch einmal als Gastgeber in der wichtigsten sächsischen Laufserie zu fungieren.
Beim diesjährigen 12. Oelsnitzer Lauftag am 3.Juni war es endlich soweit, bei wie bestellt herrlichstem Frühsommerwetter konnten 346 Teilnehmer begrüßt werden.
Bei keiner der vorausgegangenen Ausgaben des Lauftages waren mehr Aktive am Start.
Der erste Startschuss des Oelsnitzer Bürgermeisters und Teilnehmers am 5-km Lauf, Sportfreund Bernd Birkigt, galt den 40 Walkern für ihre 5-km Distanz.
Dieser sehr abwechslungsreiche Rundkurs befindet sich im Gebiet des Bürger- und Familienparks Oelsnitz, einem anlässlich der Landesgartenschau 2015 wunderbar umgestalteten stillgelegten Bahnhofsgelände des ehemaligen Steinkohlereviers.
Die insgesamt 85 Kinder bis 11 Jahre bestritten in zwei Läufen über 400 und 800 m Rund um den Start/ Zielbereich ihre Wettkämpfe.
Mit viertelstündiger Verspätung schickte der Laufwart des LVS, unser Sportfreund Jens Dzikowski, die Starter der drei langen Strecken beim Massenstart ins Rennen.
Die Verspätung resultierte aus dem nicht abreisenden Strom von Nachmeldern und verspätet angereisten Aktiven, die jedoch alle noch vom Veranstalter die Möglichkeit zur Teilnahme erhielten. Über die 5-, 10- und 15-km Distanzen starteten insgesamt 221 Läufer, darunter auch tschechische Sportfreunde.
An der Spitze beherrschten das Feld die späteren Strecken- Sieger Holger Zander, Tim Herold und Maik Bock.
Der Gewinner des 5-km Laufs, Tim Herold aus Erfurt, war 17:12 min unterwegs, 10-km Sieger Holger Zander vom Läuferbund Schwarzenberg jagte nach 35:29 min durch das Ziel.
Der schnellste Mann über die 15 Kilometer war in 55:53 min Maik Bock vom gastgebenden Verein.
Analog dazu die schnellsten Damen, die erst 16- jährige Jacoline Behrisch aus Radeburg in 21:47 min, Katrin Fürbringer vom SSV Lichtenstein in 45:14 min und Christin Günther aus Burkhartsgrün in 1:16.35 Stunden.
Mit der von unserem wie immer sehr souveränen Streckensprecher, Sportfreund Bernd Lindner, locker moderierten Siegerehrung fand die Premierenveranstaltung im Lichtenauer Sachsen-Cup des LC Oelsnitz- Erzgebirge einen schönen Ausklang.
Die Mitglieder des Vereins bedanken sich bei allen Förderern, Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern, die zum Gelingen dieses 12. Oelsnitzer Lauftages beigetragen haben.  Und natürlich allen Teilnehmern und Besuchern.
Jens Bock

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018