Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

8. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsencup 2019 - 40. Sachsenlauf Coswig am Sonntag, den 30. Juni 2019

30-05-2019 18:12
von Veranstalter

Zum 40- jährigem Jubiläum erwarten die Coswiger Organisatoren erneut eine große Läuferschar.Traditionell am letzten Juni – Sonntag werden wieder 4 Laufstrecken, ein Bambinikurs sowie Walker- und Wanderrouten in Angriff genommen. Im kurfürstlichen Revier August des Starken führen uns Forst-und Waldwege durch offenen Mischwald über Wiesen und an Teichen vorbei zu historischen Anlagen wie dem Forsthaus Kreyern, dem Leuchtturm, dem Fasanenschlösschen und dem Schloß Moritzburg. Die Hügellandschaft oberhalb des Elbtales lässt keine Eintönigkeit aufkommen und fordert auch auf den letzten Kilometern den Teilnehmern einige „Körner“ ab.
Neben der Königsstrecke des Sachsenlaufes über 29,8 km wird auch der Verlauf aller anderen Strecken unverändert beibehalten sofern nicht erneuter Windbruch zum Umsteuern zwingt. Für die Wanderer W24 bieten wir in Moritzburg eine 5 km Zusatzoption.
Die Startnummernausgabe  / Nachmeldung beginnt am Vortag
(Sonnabend 14:00 Uhr-16:30 Uhr) im Schulgebäude sowie am Sonntag ab 6:30.
Gestartet wird ab 7:00 Uhr mit den Wanderern W12 km und W24 km, gefolgt von den Walkern / NW 12 km um 9:00 Uhr.
Zwischen 9:30 und 10:15 Uhr erfolgen die Starts zu den Läufen über 29,8 km, 1,6 km, 5 km, 11,8 km und Bambini.
Die Zeitmessung erfolgt mittels Transponder (außer Bambini und Wanderer).
Der 40. Sachsenlauf ist gleichzeitig Wertungslauf im Meißner Sparkassencup und der Bezirksrangliste Dresden.
Bei den Hauptläufen erfolgen die Siegerehrungen als Totalwertung sowie gemäß AK/ Streckenausschreibung des Lichtenauer Sachsencups.  
Auf Grund des Sporthallen – Neubaus im Start / Zielbereich ist mit Änderungen im Zieleinlauf zu rechnen. Die Zufahrten zur Laufveranstaltung sind ausgeschildert, umfangreiche Strassenbau- und Umleitungsmassnahmen erfordern etwas Kreativität. Parken in Start / Zielnähe;
Navig. „Friedewaldstrasse Coswig"
Infostände (Sport, Reisen, Touristik, Gesundheit…), Spielmobil, Hüpfburg, Massageservice, Speisen und Getränke, Musik und Unterhaltung im Start-Zielgebiet runden die Wettkämpfe ab.

Anreise mit Straba oder Bahn: Ein Kleinbuspendelverkehr zwischen Bahnhof Coswig
und Veranstaltungsgelände (ca. 3 km) ist eingerichtet: 6:50 Uhr – 15:00 Uhr
Umkleiden / Duschen / Massage: Alte Sporthalle am Ziel.
www.sachsenlauf.de
Victor Berger

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018