Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

Offene sächsische Hallenmeisterschaften 2019 am 19./20.1. in Chemnitz

09-01-2019 20:11
von Jörg Fernbach
Foto: Iris Hensel

Nach dem gelungen Start 2017und der erfolgreichen Wiederholung 2018, die offenen sächsischen Hallenmeisterschaften als LA-Meeting zu präsentieren, wollen wir 2019 diesen Eventcharakter  weiter ausbauen. Am 19. Januar von 14.00 bis 17.00 Uhr wird es nur Finals oder Endkämpfe geben. Mit der gestiegenen Beteiligung von namhaften Top-Athleten/innen können  spannende Entscheidungen und starke Leistungen zum Auftakt der Hallensaison erwarten.
Die Vizeeuropameisterin im Kugelstoßen vom LV 90 Erzgebirge, Christina Schwanitz wird u.a. dabei sein, ebenso die Vizeeuropameisterin von Berlin 2018 im Dreisprung, Kristin Gierisch. Kristin Gierisch wird aber in der Halle in Chemnitz den Weitsprung bestreiten, im Dreisprung tritt Jenny Elbe vom Dresdner SC 1898 an. Dreisprung ist auch das Metier vom Max Heß, der sich für die Saison 2019 mit dem Höhepunkt der späten Weltmeisterschaft in Doha vorstellen wird.
Im Kugelstoßen der Männer trifft David Storl auf seinen neuen Vereinskameraden beim SC DHfK Leipzig, Dennis Lewke, der seine Bestleistung von 19,64 m verbessern möchte und auch schon die 20 Meter-Marke im Visier hat. Über die Kurzsprints wird ein bekanntes Gesicht zu sehen sein. Erik Balnuweit vom TV Wattenscheid 01 startet auch in seine Spezialdisziplin, dem Hürdensprint.
Wir freuen uns auf einen spannenden Nachmittag mit Top-Leistungen in der LA-Halle in Chemnitz und möchten  alle interessierten LA-Fans dazu recht herzliche einladen. Wir freuen uns auch auf eine interessante Tombola in der Max Heß als "Glücksfee" die 5 Hauptpreise ziehen wird und die Ehrung der besten sächsischen Leichtathletinnen und Leichtathleten in den Kategorien Männer/Frauen, Männliche Jugend/Weibliche Jugend, Seniorensportler/in
Der Eintritt ist frei!
Jörg Fernbach

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018