Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

U23 EM Staffelgold für Marvin Schulte, Maximilian Grupen und Marvin Schlegel

15-07-2019 19:12
von Jörg Fernbach
Marvin Schlegel-Maximilian Grupen Foto: Iris Hensel

Im schwedischen Gävle fanden in diesem Jahr die Europameisterschaften der U23 statt und aus unserem Verband waren 9 Athletinnen und Athleten dafür nominiert worden. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Vor allem unsere Staffelläufer wurden zu „Goldjungs“.
Marvin Schulte (Trainer Ronald Stein) vom SC DHfK Leipzig war in 10,30 s über die 100m mit Platz 5 knapp am Podest vorbeigelaufen, wuchs dann aber als 2. Läufer in der 4x100 m Staffel über sich hinaus und gewann mit seinen Staffelkollegen in 3:03,92min Gold.
Doppelgold gab es dann in der 4x400 m Staffel. Die von Jörg Möckel trainierten Maximilian Grupen (LV 90 Erzgebirge) und Marvin Schlegel (LAC Erdgas Chemnitz) kämpften als Starter 1 und 2 in der langen Staffel mit großem Einsatz und legten damit den Grundstein für den Gesamterfolg. Gold und der Europameistertitel waren der verdiente Lohn dafür.
Auf Platz 6 sprang Jonas Wagner vom Dresdner SC 1898. Der von Jörg Elbe trainierte Hochspringer kam auf 2,20 m und verpasste damit seine Bestleistung nur um 4 cm. Sein Vereinskamerad Frieder Scheuschner, der von Claudia Marx trainiert wird kam über die 200 m mit gelaufenen 21,34 s auf Platz 9. Dicht dahinter in 21,38 s lief Felix Straub vom SC DHfK Leipzig/LAZ (Trainer R. Stein) auf Platz 11. Beide hatten das Finale knapp verpasst.
Unsere eingesetzten Athletinnen und Athleten waren klasse in Gävle unterwegs, herzlichen Glückwunsch dafür und ein großes Dankeschön an ihre Trainer und Trainerin.
Als Ersatz waren Niels Torben Giese (SC DHfK Leipzig), Lisa Grünert und Viktoria Dönicke vom LV90 Erzgebirge nominiert und auch ihnen und ihren Trainern Hochachtung vor ihren Nominierungsleistungen.
Aber nicht nur in Gävle ging es um Titel und Edelmetall, sondern auch bei der Universiade im italienischen Napoli.
Denis Almas (Trainer R. Stein) vom BSP Leipzig lief mit der 4x100 m Staffel auf Platz 1, Silber erkämpfte im Kugelstoßen Katharina Maisch vom BSP Chemnitz (trainer Sven Lang) mit einer Weite von 17,64 m und Bronze ging an Corina Schwab vom BSP Chemnitz (Trainer Jörg Möckel) mit der 4x400 m Staffel. Auch Ihnen und ihren Trainern herzlichen Glückwunsch zu diesem kompletten Medaillensatz.
Jörg Fernbach

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018