Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Willkommen auf der Homepage des Leichtathletik Verband Sachsen e.V.
In unseren Vereinen wird wieder trainiert
Aktuelle News: In unseren Vereinen wird wieder trainiert
von Jörg Fernbach
Foto Sven Lang

Nach den Bundeskadern haben auch unsere Vereine für ihre Sportlerinnen und Sportler unterhalb der Bundeskaderebene wieder mit dem Training begonnen. So berichtet Sven Lang (Bundestrainer Kugelstoßen) vom LV 90 Erzgebirge: „Nachdem wir seit Wochen nur mit unseren Bundeskaderathleten trainieren konnten, haben wir nun letzte Woche auch das Training für unsere Kinder und Jugendlichen wieder aufgenommen. Natürlich war die Freude bei unseren jüngeren Sportlern groß, dass es nun wieder möglich ist, mit Freunden gemeinsam Sport zu treiben. Wir als Verein sind dabei vor allem bestrebt die Hygienevorschriften genauesten einzuhalten. So trainieren wir nur in Kleingruppen, halten die Abstandsregeln ein und haben die Möglichkeit, dass sich jeder Sportler desinfizieren kann. Dafür möchten wir uns noch einmal herzlich beim Schilderwerk Beutha für die Bereitstellung des Desinfektionsmaterials bedanken. Für den weiteren Sportbetrieb gibt es, in dieser komplizierten Situation, noch jede Menge zu planen und schrittweise zu organisieren. Wir als Verein tun unser Möglichstes, um allen Sportlern wieder bestmöglichste aber auch sicherste Bedingungen bieten zu können. Dazu gehört auch die Durchführung von kleineren Wettkämpfen in der zweiten Sommerhälfte“.
Solche guten Nachrichten kommen auch von den Sportfreunden Neukieritzsch, dem LSV Pirna und dem OSLV Bautzen; sicher gibt es noch viele weitere Vereine in unserem Landesverband, die sich entsprechend den gültigen Allgemeinverfügungen und Hygieneregeln wieder im Training befinden. Ihnen allen ein großes Dankeschön. Der Abteilungsleiter LA aus Neukieritzsch, Werner Winkler bringt folgendes zum Ausdruck: „Wir trainieren wieder im Stadion an der Lindenstraße und haben bereits im Vorfeld ein Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet. Ebenfalls besorgten die Sportler Desinfektionsmittel, Papierhandtücher und Einweghandschuhe. Die Verhaltensregeln wurden im Stadion sichtbar ausgehängt. Trainiert wird in kleinen Gruppen an Stationen, auf Pfiff des Übungsleiters werden die Stationen gewechselt und die Geräte vorher desinfiziert“
So sieht es auch beim OSLV Bautzen aus, wie Michael Schwand berichtet und die Sportler/innen vom LSV Pirna schreiben: „1. Mai, es geht wieder los-Ab Montag „rudeln“ wir wieder in kleinen Gruppen herum.
Sicher gibt es noch viele dieser Aktivitäten und es wäre schön, wenn wir auf unserer HP dies darstellen können. Bitte meldet euch dazu.
Die Präsidiumsmitglieder des LVS bedanken sich für die Einsatzbereitschaft und das Verständnis all unserer Vereinsmitglieder und wünschen allen Gesundheit und eine gute Zeit bis zum Erreichen des Endes der Corona-Pandemie.
Jörg Fernbach

Zurück

© Copyright 2020 Leichtathletik-Verband Sachsen e.V.. All Rights Reserved.