Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Willkommen auf der Homepage des Leichtathletik Verband Sachsen e.V.
Paukenschlag in Regis-Breitingen
Aktuelle News: Paukenschlag in Regis-Breitingen
von Geschäftsstelle
Foto von Bernd Kipping

Steven Richter verbessert den vor 13 Jahren von David Storl aufgestellten Landesrekord im Kugelstoß der U 18 um 12 cm auf jetzt 21,55 m.
Der Kreisverband Landkreis Leipzig holte die Leichtathletikwettkämpfe der Kreis-Kinder- und Jugendspiele am 11.09. in Borna und am 12.09.20 in Regis-Breitingen nach. Ca. 150 Kinder- und Jugendliche des Kreises kämpften um die Medaillen und Urkunden. Bemerkenswert sind die Ergebnisse von Tessa Sonnekalb vom ESV Lok Beucha, die in der AK W 11 die 50 m mit 7,65 Sek. (VL - 7,63 Sek.) gewann und das Kugelstoßergebnis von Jolina Lange, SV Einheit Grimma, die im Kugelstoß der AK W 15 als Siegerin 15,19 m erreichte.
Diese Wettkampfgelegenheit nutzten einige Gastvereine für einen Leistungstest ihrer Athleten. Das gelang dem „frisch gebackenen“ Deutschen U 18 Meister, Steven Richter vom LV 90 Erzgebirge, mit dem neuen Landesrekord von 21,55 m eindrucksvoll. Damit verbesserte er den alten Rekord von David Storl in dieser Altersklasse, auf gestellt 2013 in Magdeburg mit 21,43 m.
Auch in AK U 20 gab es bemerkenswerte Ergebnisse im Kugelstoß: Kevin Reim, WSG Schwarzenberg/Wildenau siegte mit 17,88 m. Florian Schmidt und Marc Aurel Loibl vom LV 90 Erzgebirge über trafen mit 17,10 m und 17,07 m noch die 17m - Marke. Im Diskuswurf der U 20 stellte der Deutsche Meister der Vorwoche, Matteo Maulana mit 57,71 m in Regis einen neuen Stadionrekord auf. Sascha und Florian Schmidt, wie Maulana vom LV90 Erzgebirge, warfen 51,66 m und 50,93 m. Für die Werfergruppe vom erfolgreichen Trainer Christian Sperling hatte sich der „Ausflug“ nach Regis-Breitingen gelohnt.
Bernd Kipping

Zurück

© Copyright 2020 Leichtathletik-Verband Sachsen e.V.. All Rights Reserved.