Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Willkommen auf der Homepage des Leichtathletik Verband Sachsen e.V.
Rita Dettmann - ein „Urgestein“ unserer sächsischen Leichtathletik wurde 70
Aktuelle News: Rita Dettmann - ein „Urgestein“ unserer sächsischen Leichtathletik wurde 70
von Jörg Fernbach

Rita Dettmann hat bereits vor der Gründung des Leichtathletik-Verbandes Sachsen am 22. September 1990 im Riesaer "Haus des Handwerks" als Schatzmeisterin des Bezirksverbandes Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) eine hervorragende ehrenamtliche Arbeit für die Leichtathletik geleistet. Und Sie war auch 1990 sofort bereit, sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe im neu gegründeten Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. (LVS), dem Zusammenschluss der ehemaligen Bezirksverbände Dresden, Leipzig und Karl-Marx-Stadt, zu stellen. Die Delegierten des 1. Ordentlichen Verbandstages des LVS wählten Rita Dettmann am 23.9.1990 zur Schatzmeisterin des Verbandes und diese umfangreiche ehrenamtliche Arbeit erfüllte sie bis zum Verbandstag 2007 mit großem Fleiß und Akkuratesse. 2007 wurde die Funktion des Schatzmeisters im LVS nicht mehr besetzt, sonst wäre Rita Dettmann sicher noch heute die Schatzmeisterin des Verbandes. Diese 17 Jahre als Schatzmeisterin waren aber nicht das Ende ihrer ehrenamtlichen Arbeit, sondern auch nach 2007 ist sie als ehrenamtliche Finanzsachbearbeitung bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt für den LVS tätig. Über 30 Jahre im Finanzwesen ist Rita Dettmann für die Leichtathletik nun in Sachsen tätig. Eine Aufgabe, die sehr umfangreich ist, die absolute Vertrauenswürdigkeit erfordert, die über sich ständig erweiterndes umfangreiches Wissen verfügen muss und kontinuierliche Verfügbarkeit voraussetzt. All dies hat Rita Dettmann in hervorragender Weise eingebracht und in der Praxis realisiert. Für ein Ehrenamt ist so eine gewaltige Aufgabe normalerweise "unzumutbar", aber in dieser Frage gab und gibt es für Rita Dettmann kein "unzumutbar". Für diese unermüdliche ehrenamtliche Arbeit wurde die Jubilarin vielfach hoch geehrt. So unter anderem mit der Ehrenplakette des Leichtathletik-Verbandes Sachsen und am 23. August 2019 erhielt Rita Dettmann aus den Händen der sächsischen Sozialministerin Babara Klepsch, die Innen- und Sportminister Prof. Wöller vertrat, in Dresden den Joker im Ehrenamt.
Das Präsidium des LVS gratuliert Rita Dettmann sehr herzlich zu ihrem Ehrentag, wünscht ihr alles Gute bei bester Gesundheit und freut sich auf weitere Jahre einer sehr guten Zusammenarbeit. Die Glückwünsche des Präsidiums überbrachte die Geschäftsführerin des LVS, Annett Tschernikl.
Jörg Fernbach

Zurück

© Copyright 2021 Leichtathletik-Verband Sachsen e.V.. All Rights Reserved.